Stiftung Schloss Biberstein

Der attraktive Wohn- und Arbeitsplatz

Ausbildung

Berufspraktische Ausbildung nach INSOS (PrA)
Eidgenössische Berufsattest (EBA), 2 Jahre

Von den ca. 80 Arbeitsplätzen für Menschen mit einer Beeinträchtigung sind innerhalb der verschiedenen Arbeitsbereiche auch einige für Auszubildende reserviert. Die Praktische Ausbildung (PrA) ist ein Bildungsangebot für die berufliche Bildung von Menschen mit Beeinträchtigungen, denen es nicht möglich ist, ein eidgenössisch geregeltes Bildungsangebot zu nutzen. Die PrA wird über berufliche Massnahmen von der IV finanziert und kann in folgenden Arbeitsbereichen absolviert werden:

  • Gartenservice: Praktiker/In PrA Gärtnerei, Fachrichtung Gartenservice
  • Weinbau: Praktiker/In PrA Landwirtschaft, Fachrichtung Winzern
  • Hauswirtschaft: Praktiker/In PrA Hauswirtschaft, Fachrichtungen Küche, Reinigung und Wäscherei
  • Holzwerkstatt: Praktiker/In PrA Schreinerei

In der Bäckerei ist zudem die zweijährige Berufliche Grundausbildung EBA (eidgenössisches Berufsattest) "Bäckerei- und Konditoreiangestellte/r EBA möglich.

In der Regel dauert die PrA-Anlehre zwei Jahre, worauf in Zusammenarbeit mit Eltern und IV eine Arbeitsstelle in der freien Wirtschaft oder ein Platz in einer Institution gesucht wird.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Stefan Christen (062 839 90 13) oder via Mail stefan.christen@schlossbiberstein.ch gerne zur Verfügung.